Wohlfühlen

mit schönen Zähnen

Wir, die kieferorthopädische Praxis Peter Suda, wollen Spaß bei der Arbeit haben!

Das erreichen wir, indem wir uns einen schönen Arbeitsplatz und unseren Patienten eine Wohlfühlatmosphäre schaffen. Wir gehen freundlich und hilfsbereit miteinander um und schaffen so ein angenehmes Praxisklima in dem sich unser junges, dynamisches Klientel gut aufgehoben fühlt.

Der Patient steht bei uns im Mittelpunkt. Wir beraten Ihn intensiv und bieten ihm stets die derzeit beste individuelle kieferorthopädische Behandlung an. Dazu klären wir unsere Patienten ausführlich über Art und Weise der Behandlung und über durchaus mögliche Probleme und Risiken sowie die Kosten auf.

Damit sich unsere Patienten bei uns wohl und gut aufgehoben fühlen, müssen unsere Prozesse strukturiert, standardisiert und routiniert ablaufen. Nur dann können wir uns auf das Wesentliche konzentrieren - unsere Patienten.

Für Termine stehen wir ihnen von Montag - Donnerstag 8:00 - 18:00 Uhr, und nach Vereinbarung zu Verfügung.

Wir freuen uns auf Sie!

 

   

Informationen zur Erhebung personenbezogener Daten

 

Sehr geehrte Patientin, sehr geehrter Patient,

 

wir möchten Sie darüber informieren, dass im Rahmen der zahnärztlichen Behandlung in unserer Praxis personenbezogene Daten erhoben und gespeichert werden. Personenbezogene Daten sind Daten, die auf Sie persönlich beziehbar sind (z. B. Name, Adresse, Gesundheitsdaten).

 

Die Erhebung und Speicherung der Daten ist für die Behandlung gemäß Art. 6 Abs. 1 b) EU-DSGVO notwendig. Ohne die Erhebung und Speicherung der Daten ist die Behandlung nicht möglich. Die von Ihnen erhobenen und gespeicherten Gesundheitsdaten sind besondere Daten, deren Berechtigung zur Verarbeitung aus Art. 9 Abs. 2 h) EU-DSGVO folgt.

 

Die bei uns über Sie gespeicherten personenbezogenen Daten werden im Einzelfall nur dann weitergegeben, wenn wir gesetzlich dazu verpflichtet sind (bspw. gesetzliche Krankenversicherung, gesetzliche Unfallversicherung, Medizinischer Dienst der Krankenkassen), die Weitergabe zur Erfüllung des Behandlungsvertrages erforderlich ist oder Sie in die Weitergabe eingewilligt haben. Die Weitergabe erfolgt nur in dem notwendigen oder von Ihnen bewilligten Umfang.

 

Die gespeicherten Daten werden gelöscht, sobald sie für den Zweck der Verarbeitung nicht mehr erforderlich sind. Im Übrigen haben wir gesetzliche Aufbewahrungspflichten zu erfüllen, die uns dazu verpflichten Gesundheitsdaten (Patientenakte) aufzubewahren (§ 630f Abs. 3 BGB, § 28 Abs. 3 RöV).

 

Sie haben uns gegenüber folgende Rechte, hinsichtlich der bei uns über Sie gespeicherten Daten:

  • Recht auf Berichtigung und Löschung

  • Recht auf Auskunft

  • Recht auf Einschränkung der Verarbeitung

  • Recht auf Datenübertragbarkeit

Wir möchten Sie darauf aufmerksam machen, dass Ihr Recht auf Löschung der Daten gemäß Art. 17 Abs. 3 b) EU-DSGVO nur im Rahmen der Dokumentations- und Aufbewahrungspflichten, die uns gesetzlich auferlegt sind, erfolgen kann (§ 630f Abs.3 BGB).

 

Bei weiteren Fragen dürfen Sie uns gerne darauf ansprechen.

 

Ihre Praxis Peter Suda